Echtes essen im Restaurant Manuelis in Miesbach

Bayrisch, aber nicht bieder.
Raffiniert, aber nicht g'spinnert:
Wir lieben die Gerichte der Heimat,
die Zutaten der Region und den
Charme der Saison. Wir entdecken
das Alte neu und machen das
Gute besser.

Und wir freuen uns, wenn Ihr mit „essen gehen“
bald „wiederkommen“ meint.

Ob à la carte oder Überraschungsmenü, ob Einkehr oder Dinner – wir wissen, warum wir
was woraus für Euch kochen.

Bayrisch, aber nicht bieder.
Raffiniert, aber nicht g'spinnert:
Wir lieben die Gerichte der Heimat, die Zutaten der Region und den Charme der Saison. Wir entdecken das Alte neu und machen das Gute besser.

Und wir freuen uns, wenn Ihr mit „essen gehen“ bald „wiederkommen“ meint.

Ob à la carte oder Überraschungsmenü, ob Einkehr oder Dinner – wir wissen, warum wir was woraus für Euch kochen.

Bayrisch, aber nicht bieder. Raffiniert, aber nicht g'spinnert: Wir lieben die Gerichte der Heimat,
die Zutaten der Region und den Charme der Saison. Wir entdecken das Alte neu und machen das Gute besser.

Und wir freuen uns, wenn Ihr mit „essen gehen“
bald „wiederkommen“ meint.

Ob à la carte oder Überraschungsmenü,
ob Einkehr oder Dinner – wir wissen, warum wir

was woraus für Euch kochen.

Bayrisch, aber nicht bieder. Raffiniert, aber nicht g'spinnert: Wir lieben die Gerichte der Heimat, die Zutaten der Region und den Charme der Saison. Wir entdecken das Alte
neu und machen das Gute besser.

Und wir freuen uns, wenn Ihr mit „essen gehen“ bald „wiederkommen“ meint.

Ob à la carte oder Überraschungsmenü, ob Einkehr oder Dinner – wir wissen, warum wir was woraus für Euch kochen.

Manuelis Restaurant - Illustration Beeren
Manuelis Restaurant - Illustration Fisch
Manuelis Restaurant - Illustration Zwiebeln

Echt essen mit
den Jahreszeiten

Echt essen mit
den Jahreszeiten

Frühling

Löwenzahn, Renken , Radiserl, Spargel, Bärlauch , Holunderblüte, Spinat, Wirsing, Erdbeeren, Rhabarber, Eichblattsalat, Rucola, Rehbock, Lamm, Saibling.

Frühling

Löwenzahn, Renken , Radiserl, Spargel, Bärlauch , Holunderblüte, Spinat, Wirsing, Erdbeeren, Rhabarber, Eichblattsalat, Rucola, Rehbock, Lamm, Saibling.

Sommer

Blumenkohl, Broccoli, Gurken , Kohlrabi, Tomaten, Paprika, Zucchini, Blaubeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Endiviensalat, Kopfsalat, Hase, Rind, Kalb, Lachsforelle.

Sommer

Blumenkohl, Broccoli, Gurken , Kohlrabi, Tomaten, Paprika, Zucchini, Blaubeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Endiviensalat, Kopfsalat, Hase, Rind, Kalb, Lachsforelle.

Herbst

Butterrüben, Pfifferlinge, Steinpilze, Kürbis, Mais, Weißkraut, Kartoffeln, Weintrauben, Zwiebeln, Mirabellen, Zwetschgen, Kirschen, Lollo Rosso, Radicchio, Gans, Ente, Wildschwein.

Herbst

Butterrüben, Pfifferlinge, Steinpilze, Kürbis, Mais, Weißkraut, Kartoffeln, Weintrauben, Zwiebeln, Mirabellen, Zwetschgen, Kirschen, Lollo Rosso, Radicchio, Gans, Ente, Wildschwein.

Herbst

Butterrüben, Pfifferlinge, Steinpilze, Kürbis, Mais, Weißkraut, Kartoffeln, Weintrauben, Zwiebeln, Mirabellen, Zwetschgen, Kirschen, Lollo Rosso, Radicchio, Gans, Ente, Wildschwein

Winter

Kohl, Rote Bete, Navetten, Lauch, Karotten, Rosenkohl, 
Schwarzwurzeln, Zwiebeln, Äpfel, Quitten, Blaubeeren, Chiccoree, 
Feldsalat, Zander, Huchen, Hirsch, Gams.

Winter

Kohl, Rote Bete, Navetten, Lauch, Karotten, Rosenkohl, Schwarzwurzeln, Zwiebeln, Äpfel, Quitten, Blaubeeren, Chiccoree, Feldsalat, Zander, Huchen, Hirsch, Gams.

Winter

Kohl, Rote Bete, Navetten, Lauch, Karotten, Rosenkohl, Schwarzwurzeln, Zwiebeln, Äpfel, Quitten, Blaubeeren, Chiccoree, Feldsalat, Zander, Huchen,
Hirsch, Gams.

Manuelis Restaurant - Illustration Pilz
Manuelis Restaurant - Illustration Hase
Manuelis Restaurant - Illustration Löwenzahn

Unsere Kräuter kommen aus dem heimischen Garten und die Fische aus
der eigenen Zucht. Was wir nicht selber machen können, beziehen wir von unseren Lieferanten, die nicht nur zum Großteil aus dem Landkreis Miesbach kommen, sondern sogar zu unserem persönlichen Familien- und Bekanntenkreis zählen.

Milchprodukte, Käse und Fleisch kommen im
Manuelis vom Lehn-Schneiderhof in Fischbachau, frisches Brot, Obst und Gemüse aus dem Herzen
des Landkreises, Wild vom hiesigen Jäger und die Biere vom Waakirchner Hoppebräu bzw. aus der Schloßbrauerei Maxlrain. Und um's Herzblut kümmern wir uns täglich selbst. Versprochen.

 

Unsere Kräuter kommen aus dem heimischen Garten und die Fische aus der eigenen Zucht. Was wir nicht selber machen können, beziehen wir von unseren Lieferanten, die nicht nur zum Großteil aus dem Landkreis Miesbach kommen, sondern sogar zu unserem persönlichen Familien- und Bekanntenkreis zählen.

Milchprodukte, Käse und Fleisch kommen
im Manuelis vom Lehn-Schneiderhof in Fischbachau, frisches Brot, Obst und Gemüse aus dem Herzen des Landkreises, Wild vom hiesigen Jäger und die Biere vom Waakirchner Hoppebräu bzw. Maxlrain.

 

Unsere Kräuter kommen aus dem heimischen Garten und die Fische aus der eigenen Zucht. Was wir nicht selber machen können, beziehen wir von unseren Lieferanten, die nicht nur zum Großteil aus dem Landkreis Miesbach kommen, sondern sogar zu unserem persönlichen Familien- und Bekanntenkreis zählen.

Milchprodukte, Käse und Fleisch kommen im Manuelis vom Lehn-Schneiderhof in Fischbachau, frisches Brot, Obst und Gemüse aus dem Herzen des Landkreises, Wild vom hiesigen Jäger und die Biere vom Waakirchner Hoppebräu bzw. Maxlrain. Und um's Herzblut kümmern wir uns täglich selbst. Versprochen.

 

Unsere Kräuter kommen aus dem heimischen Garten und die Fische aus der eigenen Zucht. Was wir nicht selber machen können, beziehen wir von unseren Lieferanten, die nicht nur zum Großteil aus dem Landkreis Miesbach kommen, sondern sogar zu unserem persönlichen Familien- und Bekanntenkreis zählen.

Milchprodukte, Käse und Fleisch kommen im Manuelis vom Lehn-Schneiderhof in Fischbachau, frisches Brot, Obst und Gemüse aus dem Herzen des Landkreises, Wild vom hiesigen Jäger und die Biere vom Waakirchner Hoppebräu bzw. Maxlrain. Und um's Herzblut kümmern wir uns täglich selbst. Versprochen.

 

Fische aus eigener Zucht im Restaurant Manuelis

Wir sind der Überzeugung, dass Wissen und besonders Wertschätzung die wichtigsten Zutaten überhaupt für gutes Essen sind.

Es hat einen Sinn – und auch Stil, dass es in unserer Gegend manche Speisen nur zu bestimmten Jahreszeiten gibt. Wir möchten für Euch aus diesen guten Zutaten, die uns unsere Region schenkt, saisonal das Beste machen. Das ist unser Ansporn. Ganz einfach.

Wir sind der Überzeugung, dass Wissen und besonders Wertschätzung die wichtigsten Zutaten überhaupt für gutes
Essen sind.

Es hat einen Sinn – und auch Stil, dass es in unserer Gegend manche Speisen nur zu bestimmten Jahreszeiten gibt. Wir möchten für Euch aus diesen guten Zutaten, die uns unsere Region schenkt, saisonal das Beste machen. Das ist unser Ansporn. Ganz einfach.

Manuelis Restaurant
Kolpingstraße 2 – 83714 Miesbach

+49 176 604 719 92
+49 8025 922 96 93
hallo@manuelis.de

Manuelis Restaurant
Kolpingstraße 2 – 83714 Miesbach

+49 176 604 719 92
+49 8025 922 96 93
hallo@manuelis.de

Öffnungszeiten:
Mi, Do, Sa, So – 17 bis 22 Uhr
Fr – Menüabend auf Reservierung

facebook   instagram
Impressum   Datenschutz

Öffnungszeiten:
Mi, Do, Sa, So – 17 bis 22 Uhr
Fr – Menüabend

facebook   instagram
Impressum   Datenschutz