Unser Team

Unser Team

MENSCHEN

Manu & Eli

Manu & Eli

Manu & Eli

Manu & Eli

Manu & Eli

Wir sind wahrscheinlich die konsequentesten und zugleich flexibelsten Gastgeber zwischen hier und sonstwo. Es anders zu machen, das war unser Plan! Der Anspruch: Jeden Tag mit Spaß an die Arbeit zu gehen und im allerbesten Sinne kompromisslos zu sein!

Das hieß von Anfang an die Produktauswahl voll und ganz selbst zu bestimmen, der eigenen Kreativität von außen keinerlei Grenzen setzen zu lassen und auch das Umfeld für unser Wirken selbst zu gestalten. Uns die Freiheit zu nehmen, unseren Gästen zwar absolute HighEnd Kulinarik zu bieten, das aber in lebendiger Atmosphäre.

Wir sind wahrscheinlich die konsequentesten und zugleich flexibelsten Gastgeber zwischen hier und sonstwo. Es anders zu machen, das war unser Plan! Der Anspruch: Jeden Tag mit Spaß an die Arbeit zu gehen und im allerbesten Sinne kompromisslos zu sein!

Das hieß von Anfang an die Produktauswahl voll und ganz selbst zu bestimmen, der eigenen Kreativität von außen keinerlei Grenzen setzen zu lassen und auch das Umfeld für unser Wirken selbst zu gestalten. Uns die Freiheit zu nehmen, unseren Gästen zwar absolute HighEnd Kulinarik zu bieten, das aber in lebendiger Atmosphäre.

Wir sind wahrscheinlich die konsequentesten und zugleich flexibelsten Gastgeber zwischen hier und sonstwo. Es anders zu machen, das war unser Plan! Der Anspruch: Jeden Tag mit Spaß an die Arbeit zu gehen und im allerbesten Sinne kompromisslos zu sein!

Das hieß von Anfang an die Produktauswahl voll und ganz selbst zu bestimmen, der eigenen Kreativität von außen keinerlei Grenzen setzen zu lassen und auch das Umfeld für unser Wirken selbst zu gestalten. Uns die Freiheit zu nehmen, unseren Gästen zwar absolute HighEnd Kulinarik zu bieten, das aber in lebendiger Atmosphäre.

Wir sind wahrscheinlich die konsequentesten und zugleich flexibelsten Gastgeber zwischen hier und sonstwo. Es anders zu machen, das war unser Plan! Der Anspruch: Jeden Tag mit Spaß an die Arbeit zu gehen und im allerbesten Sinne kompromisslos zu sein!

Das hieß von Anfang an die Produktauswahl voll und ganz selbst zu bestimmen, der eigenen Kreativität von außen keinerlei Grenzen setzen zu lassen und auch das Umfeld für unser Wirken selbst zu gestalten. Uns die Freiheit zu nehmen, unseren Gästen zwar absolute HighEnd Kulinarik zu bieten, das aber in lebendiger Atmosphäre.

Wir sind wahrscheinlich die konsequentesten und zugleich flexibelsten Gastgeber zwischen hier und sonstwo. Es anders zu machen, das war unser Plan! Der Anspruch: Jeden Tag mit Spaß an die Arbeit zu gehen und im allerbesten Sinne kompromisslos zu sein!

Das hieß von Anfang an die Produktauswahl voll und ganz selbst zu bestimmen, der eigenen Kreativität von außen keinerlei Grenzen setzen zu lassen und auch das Umfeld für unser Wirken selbst zu gestalten. Uns die Freiheit zu nehmen, unseren Gästen zwar absolute HighEnd Kulinarik zu bieten, das aber in lebendiger Atmosphäre.

manu-eli
marie

Marie

Marie

Marie

Marie

Marie

"Ausbildung Hotelfachfrau im Althoff Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern. Ausbildung Köchin im Posthotel Alexander Herrmann, Wisberg. Im Manuelis seit September 2021. 

Um neue Gedanken und Stilrichtungen kennen zu lernen, führte mich mein Weg ins Manuelis. Ich war selbst vor einigen Jahren für einen Abend zu Gast und die Atmosphäre, die Besonderheit und der Geschmack der Gerichte blieben mir im Kopf. Die Philosophie und Produktauswahl des Restaurants war mir sehr wichtig – Tierwohl als Selbstverständlichkeit und die permanente Suche nach bester Qualität.

Im Manuelis werden Lebensmittel produziert, die die meisten anderen Küchen ungeniert zukaufen... Auf die Idee, Essig, Sojasaucen, Wurst oder Käse selbst herzustellen, muss man auch erst kommen. Noch dazu ist die Arbeitsatmosphäre etwas ganz besonderes. Ich freue mich jeden Tag, so viel Neues zu lernen und bin dankbar, hier sein zu dürfen und ein kleiner Teil des Manuelis zu sein."

Ausbildung Hotelfachfrau im Althoff Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern. Ausbildung Köchin im Posthotel Alexander Herrmann, Wisberg. Im Manuelis seit September 2021. 

Um neue Gedanken und Stilrichtungen kennen zu lernen, führte mich mein Weg ins Manuelis. Ich war selbst vor einigen Jahren für einen Abend zu Gast und die Atmosphäre, die Besonderheit und der Geschmack der Gerichte blieben mir im Kopf. Die Philosophie und Produktauswahl des Restaurants war mir sehr wichtig – Tierwohl als Selbstverständlichkeit und die permanente Suche nach bester Qualität.

Im Manuelis werden Lebensmittel produziert, die die meisten anderen Küchen ungeniert zukaufen... Auf die Idee, Essig, Sojasaucen, Wurst oder Käse selbst herzustellen, muss man auch erst kommen. Noch dazu ist die Arbeitsatmosphäre etwas ganz besonderes. Ich freue mich jeden Tag, so viel Neues zu lernen und bin dankbar, hier sein zu dürfen und ein kleiner Teil des Manuelis zu sein.

Ausbildung Hotelfachfrau im Althoff Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern. Ausbildung Köchin im Posthotel Alexander Herrmann, Wisberg. Im Manuelis seit September 2021. 

Um neue Gedanken und Stilrichtungen kennen zu lernen, führte mich mein Weg ins Manuelis. Ich war selbst vor einigen Jahren für einen Abend zu Gast und die Atmosphäre, die Besonderheit und der Geschmack der Gerichte blieben mir im Kopf. Die Philosophie und Produktauswahl des Restaurants war mir sehr wichtig – Tierwohl als Selbstverständlichkeit und die permanente Suche nach bester Qualität.

Im Manuelis werden Lebensmittel produziert, die die meisten anderen Küchen ungeniert zukaufen... Auf die Idee, Essig, Sojasaucen, Wurst oder Käse selbst herzustellen, muss man auch erst kommen. Noch dazu ist die Arbeitsatmosphäre etwas ganz besonderes. Ich freue mich jeden Tag, so viel Neues zu lernen und bin dankbar, hier sein zu dürfen und ein kleiner Teil des Manuelis zu sein.

Ausbildung Hotelfachfrau im Althoff Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern. Ausbildung Köchin im Posthotel Alexander Herrmann, Wisberg. Im Manuelis seit September 2021. 

Um neue Gedanken und Stilrichtungen kennen zu lernen, führte mich mein Weg ins Manuelis. Ich war selbst vor einigen Jahren für einen Abend zu Gast und die Atmosphäre, die Besonderheit und der Geschmack der Gerichte blieben mir im Kopf. Die Philosophie und Produktauswahl des Restaurants war mir sehr wichtig – Tierwohl als Selbstverständlichkeit und die permanente Suche nach bester Qualität.

Im Manuelis werden Lebensmittel produziert, die die meisten anderen Küchen ungeniert zukaufen... Auf die Idee, Essig, Sojasaucen, Wurst oder Käse selbst herzustellen, muss man auch erst kommen. Noch dazu ist die Arbeitsatmosphäre etwas ganz besonderes. Ich freue mich jeden Tag, so viel Neues zu lernen und bin dankbar, hier sein zu dürfen und ein kleiner Teil des Manuelis zu sein.

Ausbildung Hotelfachfrau im Althoff Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern. Ausbildung Köchin im Posthotel Alexander Herrmann, Wisberg. Im Manuelis seit September 2021. 

Um neue Gedanken und Stilrichtungen kennen zu lernen, führte mich mein Weg ins Manuelis. Ich war selbst vor einigen Jahren für einen Abend zu Gast und die Atmosphäre, die Besonderheit und der Geschmack der Gerichte blieben mir im Kopf. Die Philosophie und Produktauswahl des Restaurants war mir sehr wichtig – Tierwohl als Selbstverständlichkeit und die permanente Suche nach bester Qualität.

Im Manuelis werden Lebensmittel produziert, die die meisten anderen Küchen ungeniert zukaufen... Auf die Idee, Essig, Sojasaucen, Wurst oder Käse selbst herzustellen, muss man auch erst kommen. Noch dazu ist die Arbeitsatmosphäre etwas ganz besonderes. Ich freue mich jeden Tag, so viel Neues zu lernen und bin dankbar, hier sein zu dürfen und ein kleiner Teil des Manuelis zu sein.

Tesie

Tesie

Tesie

Tesie

Tesie

Am 14. Februar, also am Valentinstag, das erste Mal ins Manuelis entführt, war es Liebe auf den ersten Blick. Vom Goldlöffel essen wie Aschenputtel, traumhaft schön angerichtete Teller. Die Liebe steckt wirklich in jedem Detail und die Leidenschaft beim Team vom Haaransatz bis zum kleinen Zeh. 

Authentisch – liebevoll – unfassbar guad – besonders und herzlich ist's im Manuelis. Man fühlt sich wia dahoam. Es ist (wie) Familie.

Am 14. Februar, also am Valentinstag, das erste Mal ins Manuelis entführt, war es Liebe auf den ersten Blick. Vom Goldlöffel essen wie Aschenputtel, traumhaft schön angerichtete Teller. Die Liebe steckt wirklich in jedem Detail und die Leidenschaft beim Team vom Haaransatz bis zum kleinen Zeh. 

Authentisch – liebevoll – unfassbar guad – besonders und herzlich ist's im Manuelis. Man fühlt sich wia dahoam. Es ist (wie) Familie.

Am 14. Februar, also am Valentinstag, das erste Mal ins Manuelis entführt, war es Liebe auf den ersten Blick. Vom Goldlöffel essen wie Aschenputtel, traumhaft schön angerichtete Teller. Die Liebe steckt wirklich in jedem Detail und die Leidenschaft beim Team vom Haaransatz bis zum kleinen Zeh. 

Authentisch – liebevoll – unfassbar guad – besonders und herzlich ist's im Manuelis. Man fühlt sich wia dahoam. Es ist (wie) Familie.

Am 14. Februar, also am Valentinstag, das erste Mal ins Manuelis entführt, war es Liebe auf den ersten Blick. Vom Goldlöffel essen wie Aschenputtel, traumhaft schön angerichtete Teller. Die Liebe steckt wirklich in jedem Detail und die Leidenschaft beim Team vom Haaransatz bis zum kleinen Zeh. 

Authentisch – liebevoll – unfassbar guad – besonders und herzlich ist's im Manuelis. Man fühlt sich wia dahoam. Es ist (wie) Familie.

Am 14. Februar, also am Valentinstag, das erste Mal ins Manuelis entführt, war es Liebe auf den ersten Blick. Vom Goldlöffel essen wie Aschenputtel, traumhaft schön angerichtete Teller. Die Liebe steckt wirklich in jedem Detail und die Leidenschaft beim Team vom Haaransatz bis zum kleinen Zeh. 

Authentisch – liebevoll – unfassbar guad – besonders und herzlich ist's im Manuelis. Man fühlt sich wia dahoam. Es ist (wie) Familie.

tesie
julia

Julia

Julia

Julia

Julia

Julia

Ausbildung zur Restaurantfachfrau in der Dinzler Kaffeerösterei am Irschenberg. Ich habe mich im Manuelis beworben, da ich voll und ganz hinter dem Konzept stehe und hoffte, hier neue Erfahrungen sammeln zu können. In keinem Restaurant wird Tiergerechtigkeit und Nachhaltigkeit so gelebt wie hier, was in viel mehr Betrieben so sein sollte. Man lernt täglich etwas Neues über die verschiedensten Produkte, Herstellungsverfahren, Zubereitungen etc. Es macht einfach unglaublich Spaß, das an unsere Gäste weiterzugeben.

Menschlichkeit wird hier großgeschrieben, jeder ist so willkommen, wie er ist. Die familiäre Atmosphäre hier im Manuelis macht es mir leicht, meine Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern. Ich fühle mich wertgeschätzt, kann mir meine Arbeit einteilen und genieße viele Freiheiten. Hier geht man einfach gern zur Arbeit und ich freue mich auf jeden weiteren Tag in unserem Team sowie mit unseren Gästen.

Ausbildung zur Restaurantfachfrau in der Dinzler Kaffeerösterei am Irschenberg. Ich habe mich im Manuelis beworben, da ich voll und ganz hinter dem Konzept stehe und hoffte, hier neue Erfahrungen sammeln zu können. In keinem Restaurant wird Tiergerechtigkeit und Nachhaltigkeit so gelebt wie hier, was in viel mehr Betrieben so sein sollte. Man lernt täglich etwas Neues über die verschiedensten Produkte, Herstellungsverfahren, Zubereitungen etc. Es macht einfach unglaublich Spaß, das an unsere Gäste weiterzugeben.

Menschlichkeit wird hier großgeschrieben, jeder ist so willkommen, wie er ist. Die familiäre Atmosphäre hier im Manuelis macht es mir leicht, meine Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern. Ich fühle mich wertgeschätzt, kann mir meine Arbeit einteilen und genieße viele Freiheiten. Hier geht man einfach gern zur Arbeit und ich freue mich auf jeden weiteren Tag in unserem Team sowie mit unseren Gästen.

Ausbildung zur Restaurantfachfrau in der Dinzler Kaffeerösterei am Irschenberg. Ich habe mich im Manuelis beworben, da ich voll und ganz hinter dem Konzept stehe und hoffte, hier neue Erfahrungen sammeln zu können. In keinem Restaurant wird Tiergerechtigkeit und Nachhaltigkeit so gelebt wie hier, was in viel mehr Betrieben so sein sollte. Man lernt täglich etwas Neues über die verschiedensten Produkte, Herstellungsverfahren, Zubereitungen etc. Es macht einfach unglaublich Spaß, das an unsere Gäste weiterzugeben.

Menschlichkeit wird hier großgeschrieben, jeder ist so willkommen, wie er ist. Die familiäre Atmosphäre hier im Manuelis macht es mir leicht, meine Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern. Ich fühle mich wertgeschätzt, kann mir meine Arbeit einteilen und genieße viele Freiheiten. Hier geht man einfach gern zur Arbeit und ich freue mich auf jeden weiteren Tag in unserem Team sowie mit unseren Gästen.

Ausbildung zur Restaurantfachfrau in der Dinzler Kaffeerösterei am Irschenberg. Ich habe mich im Manuelis beworben, da ich voll und ganz hinter dem Konzept stehe und hoffte, hier neue Erfahrungen sammeln zu können. In keinem Restaurant wird Tiergerechtigkeit und Nachhaltigkeit so gelebt wie hier, was in viel mehr Betrieben so sein sollte. Man lernt täglich etwas Neues über die verschiedensten Produkte, Herstellungsverfahren, Zubereitungen etc. Es macht einfach unglaublich Spaß, das an unsere Gäste weiterzugeben.

Menschlichkeit wird hier großgeschrieben, jeder ist so willkommen, wie er ist. Die familiäre Atmosphäre hier im Manuelis macht es mir leicht, meine Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern. Ich fühle mich wertgeschätzt, kann mir meine Arbeit einteilen und genieße viele Freiheiten. Hier geht man einfach gern zur Arbeit und ich freue mich auf jeden weiteren Tag in unserem Team sowie mit unseren Gästen.

Ausbildung zur Restaurantfachfrau in der Dinzler Kaffeerösterei am Irschenberg. Ich habe mich im Manuelis beworben, da ich voll und ganz hinter dem Konzept stehe und hoffte, hier neue Erfahrungen sammeln zu können. In keinem Restaurant wird Tiergerechtigkeit und Nachhaltigkeit so gelebt wie hier, was in viel mehr Betrieben so sein sollte. Man lernt täglich etwas Neues über die verschiedensten Produkte, Herstellungsverfahren, Zubereitungen etc. Es macht einfach unglaublich Spaß, das an unsere Gäste weiterzugeben.

Menschlichkeit wird hier großgeschrieben, jeder ist so willkommen, wie er ist. Die familiäre Atmosphäre hier im Manuelis macht es mir leicht, meine Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern. Ich fühle mich wertgeschätzt, kann mir meine Arbeit einteilen und genieße viele Freiheiten. Hier geht man einfach gern zur Arbeit und ich freue mich auf jeden weiteren Tag in unserem Team sowie mit unseren Gästen.

Ohne Titel